Header-Bild
Wir übernehmen Verantwortung

Eine heute veraltete Einheit für die Aktivität eines radioaktiven Stoffes, benannt nach Marie und Pierre Curie, die zusammen mit Antoine Henri Becquerel 1903 den Nobelpreis für die Entdeckung der Radioaktivität erhielten. Marie Curie erkannte, dass die «Becquerel-Strahlung» eine Eigenschaft der Atome und keine chemische Eigenschaft ist. 1 Curie wurde ursprünglich als die Aktivität von 1g 226Radium definiert und später auf den annähernd gleichen Wert 3,7 · 1010 Becquerel ( = 37 GBq ) festgelegt.


zurück zur Übersicht

Tiefenlagerung von A - Z

Das Online-Glossar erläutert die ständig angewendeten Begriffe rund um die geologische Tiefenlagerung radioaktiver Abfälle aus Biologie, Chemie, Geologie, Kerntechnik und Physik. Zudem sind die gesetzlichen Grundlagen zur Kernenergie, zu Gewässerschutz, Raumplanung soweit sie die geologische Tiefenlagerung betreffen aufgeführt. Wir hoffen, dass dieses Nachschlagewerk allen Interessierten, Mitwirkenden in den Regionalkonferenzen und unseren Mitgliedern eine verlässliche Lesehilfe in einer der wichtigsten Diskussionen in unserem Land ist.

PDF Icon Tiefenlagerung von A - Z

Quellenverzeichnis

webcontact-2013.forumvera@itds.ch