Header-Bild
Wir übernehmen Verantwortung

Kern der Sachpläne des Bundes sind die Objektblätter, auf denen die einzelnen Vorhaben beschrieben sind. Objektblätter bestehen aus einem Karten- und Textteil und sind nach einem gleich bleibendem Schema aufgebaut:
a. Titel mit Nummer des Objektblattes
b. Zusammenfassung mit Kurzbeschreibung
c. Bearbeitungsstand mit Angabe
der Sachplankategorie
d. Auf listung der involvierten Stellen
e. Ausgangslage, Problemstellung
f. Ziele für die Integration der Anlage in den Grossraum;
Anlagenteile, Erschliessung, Landschaftswerte
g. Kompensationsmassnahmen ausserhalb der Anlage
zur regionalen Entwicklung
h. Beschlussteil: Abstimmungs- und Koordinationsanweisungen
i. Weiteres Vorgehen
j. Dokumentation


zurück zur Übersicht

Tiefenlagerung von A - Z

Das Online-Glossar erläutert die ständig angewendeten Begriffe rund um die geologische Tiefenlagerung radioaktiver Abfälle aus Biologie, Chemie, Geologie, Kerntechnik und Physik. Zudem sind die gesetzlichen Grundlagen zur Kernenergie, zu Gewässerschutz, Raumplanung soweit sie die geologische Tiefenlagerung betreffen aufgeführt. Wir hoffen, dass dieses Nachschlagewerk allen Interessierten, Mitwirkenden in den Regionalkonferenzen und unseren Mitgliedern eine verlässliche Lesehilfe in einer der wichtigsten Diskussionen in unserem Land ist.

PDF Icon Tiefenlagerung von A - Z

Quellenverzeichnis

webcontact-2013.forumvera@itds.ch