Header-Bild
Wir übernehmen Verantwortung

Hat die Forschung „die“ Lösung?
Herausforderung Energiewende

17. Weiterbildungsseminar des Forum VERA
Freitag, 13. und Samstag, 14. September 2013

Thematik

Die Energiewende ist eine Herausforderung für die Wirtschaft und die Hochschulen (Forschung und Lehre). Für die zukünftigen Ingenieure und Physiker bietet sie phantastische Möglichkeiten, um neue und unerwartete Lösungen zu finden: Die Energiebezüger (Konsumenten, Bevölkerung, etc.) wollen jedoch in der Regel auf ihren Komfort nicht verzichten. Trotzdem wird zunehmend klar, dass die Energiewende von allen einen Tribut einfordern wird.

Es gibt viele Fragen und Unsicherheiten, die nach einer Lösung suchen.
Wie können wir unsere Wettbewerbsfähigkeit erhalten? Wie lassen sich die volatilen erneuerbaren Energien speichern? Welche Herausforderungen ergeben sich für den Ausbau der Netze. Was bedeutet dies für die Infrastruktur unseres Landes und für den Umwelt- und Landschaftsschutz? Gibt es andere Lösungen für den Energietransport? Wie finden wir eine akzeptable Lösung für die Entsorgung radioaktiver Abfälle?

Diese Fragen werden im Seminar durch ausgewiesene Experten erörtert und im Plenum diskutiert. Der Fokus wird darauf legen, wie das erworbene Wissen im Unterricht umgesetzt werden kann.

Zielsetzung

Alle Vortäge als PDF

Präsentationen auswählen …
Inhalt

Detailprogramm als PDF

PDF Icon Lehrerkurs #17 (157 kB)

Teilnahme:

Lehrkräfte aller Disziplinen der Sekundarstufen 1 und 2

webcontact-2013.forumvera@itds.ch